Entstehung eines Ode Gartens

Meine Entwürfe sind abgestimmt auf Ihre Wünsche, den Charakter des Hauses und Ihren Wohnstil.
Ich plane für Sie unter Berücksichtigung des von Ihnen vorgegebenen Budgets.

1. Kennenlernen & Verstehen

Der erste Schritt zur Realisierung Ihres Gartentraums ist eine Bestandsaufnahme. Im persönlichen Gespräch lerne ich Sie, Ihren Garten und die Umgebung kennen. Ich höre Ihre Wünsche und Vorstellungen. Wichtig ist, dass Ihr Garten die Ausstrahlung Ihres Hauses ergänzt. Haus und Garten sind gleichberechtigte Partner. Beide wollen sorgsam inszeniert werden, um perfekt wirken zu können.

Bereits vorhandene, teils recht alte, Bäume und Sträucher unterstreichen diese Verbindung. Bestehende Terrassen und Wege sind oft eine gute Grundlage für die Neuentstehung Ihres Gartens.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

2. Entwerfen & Zeichnen

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Auf Basis des ersten Gespräches und eines Lageplans Ihres Grundstücks zeichne ich oft eine maßstabsgereche Vorskizze. Wege und unterschiedlich besonnte Sitzplätze sind darin ebenso erkennbar wie Pflanz- und Rasenflächen, Mauern zum Abfangen von Höhenunterschieden oder einfach zum Sitzen. Gemeinsam besprechen wir diese Gartenidee und passen sie Ihren Vorstellungen an. Anschließend zeichne ich den farbigen (blauen), maßstabsgerechen Entwurfsplan und vervollständige ihn mit einer dreidimensionalen Zeichnung.

 So können Sie sich schon vor dem ersten Spatenstich vorstellen, wie Ihr Garten einmal aussehen wird. Nach Ihrer Freigabe ist dieser Plan Grundlage für alle weiteren Schritte zur Realisierung Ihres Gartens.

3. Planen & Kombinieren

Nach der Freigabe des Entwurfplans erstelle ich ein Materialkonzept für Ihren Garten. Dabei  berücksichtige ich die vorhandenen Farben und Materialien des Hauses und der Fassaden.

Die Grundstimmung Ihres Gartens definiert sich stark über die verwendeten Steine für die befestigten Flächen wie Wege, Terrassen, Stufen, Mauern und Gestaltungssteine.

Mit sorgsam ausgesuchten Materialien lässt sich ein einzigartiges Flair inszenieren, für harmonierende Kombinationen und Muster.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

4. Bepflanzung planen

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Die Pflanzung bestimmt den Charakter eines Gartens: Ob farbenfroh und üppig oder ruhig und dezent, ob wild und naturnah oder geordnet und minimalistisch, für jede Gartenstimmung gibt es die richtigen Pflanzen. Die Auswahl der Pflanzen hängt von der Gartengröße und den Standortansprüchen der Gehölze und Stauden ab. Dabei achte ich auf perfekte Abstimmung von Blütenfarben und Laubstrukturen. Ebenso lege ich viel Wert auf eine pflegeleichte Bepflanzung, die übermäßigen Unkrautbewuchs verhindert.

Den Pflanzplan erhalten Sie als 2-dimensionale Handzeichnung mit einer Fotostrecke der neuen Pflanzen. So können Sie erkennen, welche und wie viele Gehölze, Stauden und Blumenzwiebeln geplant sind.

5. Technische Ausführung planen

Der technische Ausführungsplan ist die Arbeitsgrundlage für die ausführenden Firmen.

Den technischen Plan versehe ich mit allen notwendigen Maßen und Detailzeichnungen, die für die Umsetzung Ihrer Gartenidee notwendig sind. Oft entstehen mehrere Zeichnungen, abhängig davon, wie aufwendig Ihr Garten gestaltet wird und wie viele Gewerke für die Umsetzung notwendig sind.

Handzeichnungen sind in diesem Fall zu ungenau. Hier erhalten Sie von mir klassische technische Zeichnungen.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

6. Licht planen

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein stimmungsvoll erleuchteter Garten sorgt in den Abendstunden und im Winter für schöne Momente. Damit sorgen Sie nicht nur für Licht zu später Stunde, sondern auch für den sicheren Weg zur Haustür.

Ich berate Sie bei der Planung von Lichtquellen passend zum Ambiente und Größe Ihres Gartens und nehme Ihre Wünsche gern in die Ausschreibung auf.

7. Leistungsverzeichnis

Für die Vergabe der geplanten Gewerke erstelle ich ein Leistungsverzeichnis zur Ausschreibung, das alle notwendigen Arbeiten für die Umsetzung Ihrer Gartenidee umfasst.

In Ihrem Auftrag hole ich mehrere Vergleichsangebote für die Arbeiten ein und erstelle einen Preisspiegel. Der beste Anbieter ist so gut erkennbar.

Nach Entscheidung für einen Anbieter kann der Auftrag zum Bau Ihres Gartens erteilt werden.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

8. Bauüberwachung & Koordination

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Jetzt geht es los: Vor Baubeginn spreche ich mit mit dem Polier/Vorarbeiter der ausführenden Firmen. Wöchentlich, falls erforderlich auch häufiger, kontrolliere ich den Baufortschritt und die Qualität der Arbeiten.

Durch regelmäßigen Austausch persönlich, telefonisch und schriftlich sichere ich ab, dass es bei der Koordinierung der Gewerke wenig Leerläufe oder Informationsverluste gibt.

So können Sie sich entspannen, bis Ihr Garten fertig ist.

9. Aufstellen und Pflanzen

Freuen Sie sich auf das Pflanzen!

Der Boden ist nun für die Pflanzung optimal vorbereitet, Gehölze und Stauden sind geliefert. Jede Pflanze hat, unabhängig von ihrer Größe bei der Anlieferung, ihren spezifischen Platzbedarf. Daraus ergeben sich unterschiedliche Pflanzabstände für Gehölze und Stauden.

Vielleicht möchten Sie zusammen mit mir zum Spaten greifen? Gerne unterstütze ich Sie beim richtigen Platzieren und Pflanzen. Oder Sie überlassen die Arbeit einem kundigen Gärtner. 

Und danach? Wachsen lassen, pflegen und genießen!

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Preise

Arbeiten, deren Zeitaufwand ich gut einschätzen kann, kalkuliere ich als Pauschalpreis. Grundlage ist mein
Stundenverrechnungssatz von 68,50 Euro inkl. 19 % MwSt. Arbeiten, deren Umfang nicht sicher ist, biete ich Ihnen gern zur Abrechnung nach tatsächlichem Zeitaufwand an.